AYURVEDA SUPERFOOD | Kochen mit Gregor

Wochenendseminar

 

 

TERMINE 2017

Direkt zur Buchung: hier oder auf den Termin klicken.

 

Freitag 24.11. bis Sonntag 26.11. (Beginn 17 Uhr, Ende 14 Uhr)

 

 

BESCHREIBUNG UND INHALTE

 

Ayurveda ist ein jahrtausendaltes ganzheitliches Heilsystem aus Indien, das für ein gesundes, harmonisches Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele sorgt. Dabei spielt die individuelle Ernährung eine zentrale Rolle.

 

Ojas ist laut Ayurveda die feine Energie und Vitalität, die aus der gesunden Verdauung und Verstoffwechselung von Nahrung entsteht. Ojas verleiht uns Glanz und Ausstrahlung, stärkt das Immunsystem, fördert mentale Balance und Langlebigkeit. Das ayurvedische Ziel gesunder Ernährung ist der Aufbau von Ojas.

 

Ojas entsteht nur aus nährstoffreicher Nahrung, die frisch und mit Achtsamkeit zubereitet wird. Die Qualitäten von Ojas werden in den alten Ayurveda-Kompendien als süß, ölig, kühl, schwer, stabil, weich, glatt und zusammenhaltend beschrieben.

 

In diesem Seminar kochen wir mit Nahrungsmitteln, die den Aufbau von Ojas unterstützen und uns helfen, jung und vital zu bleiben.

 

 

Teilnehmer: 6 - 8 Personen

Zeit:  Freitag ab 17:00 Uhr bis Sonntag ca. 14:00 Uhr

Ort:  Kochakademie Ayurveda von Holdt |Zeltenallee 5 | 23823 Seedorf OT Berlin

Kochen: Gregor von Holdt | Ayurveda Diät- und Kurkoch

(Chef-und Kurkoch an der Europäischen Akademie für Ayurveda REAA 2007-2017)

Theorie: Stefanie Nolden | Ayurveda Ernährungstherapeutin | Ayurveda Köchin

 

1. Kursinhalt:

 

  • Was heißt Ayurveda?
  • Die fünf Elemente, ihre Eigenschaften und Wirkungen
  • Die drei Doshas Vata, Pitta, Kapha und ihre Bedeutung
  • Die wichtigsten Prinzipien der Ayurveda-Ernährung
  • Was bedeutet ayurvedisch kochen und essen?
  • Die sechs Geschmacksrichtungen (Rasa)
  • Eigenschaften und Heilwirkungen von Ojas Nahrungsmitteln
  • Zusammenstellung und Kombination einer Mahlzeit
  • Rezeptbesprechung

 

Yoga Angebot Samstags und Sonntagmorgen

 

2. Kochpraxis:

 

  • Wir kochen 2 x leckeres ayurvedisch vegetarisches Frühstück, 2 x Mittag- und 1 x Abendessen
  •  (Getreidebrei, würziges Fruchtkompott, Brotaufstrich, Chapati, Snack, Dal-, Reis- und Gemüsegericht, Chutney, Süßspeise)
  • Am Freitag Abend wirst du mit einem duftenden ayurvedischen Menue a la Gregor empfangen
  • Zubereitung von Ghee ( geklärte Butter) und Chai Tee, ayurvedischer Kaffee
  • Du stellst deine individuelle Gewürzmischung her, die du in einer schönen Gewürzdose mit nach Hause nehmen kannst

 

3. Kosten:

 

  • 260 € zzgl. Unterkunft (inkl. Mahlzeiten, Gewürzmischung für Zuhause und Rezepte-Handout)

 

4. Unterkunft:

 

  • DZ  40 € p. Person | EZ  35 € | Unterkunft-Liste in der nahen Umgebung auf Anfrage

 

5. Parkmöglichkeiten:

 

  • stressfrei ankommen :-)  Du findest ausreichend Parkplätze auf dem Gelände.

 

Kochen wird im Ayurveda als eine ehrenvolle Tätigkeit angesehen und besteht aus der inneren Verbindung mit der Lebensenergie der Nahrungsmittel – der Seelenqualität Prana – und ihrer bewussten Verarbeitung. Essen ist Medizin, sagt Ayurveda.

 

 

Zur BUCHUNG bitte hier klicken.

 

Zurück zur Kursauswahl...

HOME  |  DATENSCHUTZ  |  IMPRESSUM